Umzug Mailman von Ubuntu (08.04. Dapper Drake) nach Ubuntu (10.04. Lucid Lynx)

Die Tage kam ich in die Verlegenheit Mailman (vier MLs mit je knapp 3.000 Usern) von einem Server (Ubuntu 8.04, Exim) auf einen anderen (Ubuntu 10.04, Postfix) umzuziehen.

In Erwartung eines echten Pain-in-the-ass hab ich mich wochenlang davor gedrückt, mich dann aber doch dran gemacht. Denn wenn ichs nicht mache machts ja niemand. 😉

Im Endeffekt war es ganz einfach. Zuerst dieser Anleitung folgen. Danach hab ich den Server rebooted, ist nicht nötig, aber dann weiss man wenigstens das es auch nach einem Reboot noch tut.

Auf dem Quellserver in das Verzeichnis /var/lib/mailman/ gehen und dort die Verzeichnisse

./archives
./lists
./data

mittels

tar czvf mailman.tar.gz archives data lists

packen.

Die Dateien dann mit scp auf den neuen Server schieben.

scp mailman.tar.gz root@neuerserver:/var/lib/mailman/

Auf dem neuen Server:

mailman stop
cd /var/lib/mailman
mkdir old
mv archives data lists old
tar xzvf mailman.tar.gz

Danach

mailman restart

Nun konnte ich auf die vorher konfigurierte Weboberfläche zugreifen

http://neuerserver/cgi-bin/mailman/[MAILINGLISTE]

Wie immer ohne Gewähr 😉

Dieser Beitrag wurde unter Computer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.